03. Februar 2013

Red Zac Bezirkscup - Slalomerfolge in St. Johann

Beim Bezirkscup Slalom in St. Johann waren die Huber Sisters Lisa und Anna mit den Plätzen 4 und 5 erfolgreich. Bei den männlichen Schülern war es Carrington Edwin Patrick, der mit Rang 4 ebenfalls zufrieden sein konnte. Die Flachauer Rupert Pichler und Phillip Lackner, die unter der Patronanz des USC Altenmarkt-Zauchensee trainieren holten sich mit den Rängen 2 und 3 Spitzenplätze.


 

 

03. Februar 2013

Erfolge bei 4. Fagerfan-Trophy

 


Viele schöne Erfolge für die "Renn-Assln" des USC Altenmarkt-Zauchense bei der 4. Fager-Fan Trophy in Forstau. Stockerlplätze gab es für Gsodam Sarah, Gsodam Philip und Hopfgartner Philip, alle drei feieten einen Sieg. Bittersam Markus holte Silber. In den Schüler und Jugendllassen gab es Siege durch Ertl Bibiane, Carrinton Edwin Patrick und Rang 2 für Sternath Paul. Insgesamt waren für den USC Altenmarkt-Zauchensee 21 Läufer am Start, eine sehr erfreuliche Entwicklung! Ergebnisse unserer anderen Läuferinnen und Läufer unter www. slsv.at.

 


 

20. Januar 2013

Ertl Bibiana - Erfolge bei FIS Rennen

Im Bild: Mit Erfolgen bei internationalen FIS-Rennen - Ertl Bibiana vom USC Altenmarkt-Zauchensee

Sehr gute Ergebnisse liefert Ertl Bibiana vom USC Altenmarkt-Zauchensee in ihrer 1 FIS-Rennsaison. Beim letzten FIS Citizenlauf im steirischen Turnau belegte Bibiana die Plätze 5 und 15 und war auch zuvor in Leogang mit guten Platzierungen ihres Jahrganges erfolgreich. Die Schülerin des Schigymnasium Saalfelden, die ihr Hobby zum Beruf machen möchte, ist auf dem besten Wege dies auch umzusetzen. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

16. Januar 2013

USC Altenmarkt-Zauchensee stolz auf Markus Dürager

Im Bild: Der strahlende Sieger von Hinterstoder - Markus Dürager vom USC Altenmarkt-Zauchensee

War es gestern noch ein Halbzeitsieg - die Sprintabfahrt im Europacup in Hinterstoder wurde in 2 Durchgängen ausgetragen - so verwandelte Markus Dürager vom USC Altenmarkt-Zauchensee, diesen heute in seinen 1. vollen Erfolg im Europacup um. Mit 0,20 Sekunden Vorsprung auf seinen Kollegen Manuel Kramer aus Flachau und 0,31 Skunden auf den Italiener Paolo Pangrazzi feierte Markus den 1. wirklich großen internationalen Erfolg in seiner noch jungen Rennkarierre. Dieser Sieg macht nicht nur Markus stolz, sondern auch seinen heimischen Schiclub Altenmarkt-Zauchensee, wo sich Verantwortliche und sein Entdecker und Trainer in den Nachwuchsjahren Joe Hessenberger mit Markus gemeinsam freuen. In der Europacup-Gesamtwertung der Abfahrt hat sich Markus Dürager damit auf den 2. Gesamtrang geschoben und wahrt weiterhin seine Chance auf einen fixen Startplatz für den Weltcup in der nächsten Saison

 

16. Januar 2013

Markus Dürager feiert 1. Teil-Sieg im Europacup

Im Bild: Halbzeitsieger Markus Dürager in der Sprintabfahrt von Hinterstoder

Es war ein langes Warten auf den ersten Durchgang der geteilten Sprintabfahrt in Hinterstoder. Zu starker Wind ließ einen Start um 12:00 Uhr nicht zu, sodass die Jury bis 15:00 Uhr zuwartete, ehe die 90 Athleten die erste von zwei Sprintabfahrten auf der Piste Wertung auf der Hutterer Höss in Angriff nehmen konnten.Besonders gelohnt hat sich die Verschiebung für Markus Dürager vom USC Altenmarkt-Zauchensee. Mit Markus Dürager als Halbzeitführender mit 0,28 Sekunden Vorsprung auf  Manuel Kramer darf berechtigt hoffen, auch im 2. Teil der Abfahrt den Grundstein zu legen ganz oben auf dem Podest zustehen,

13. Januar 2013

Renn News-02 USC Altenmarkt-Zauchensee

 


Enns-Pongau Kindercup 12.01.2013 in Flachau

Das erste Rennen im Ennspongauer Kindercup bestritten unsere jüngsten Rennasse in der Inteersport Arena von Flachau. Dabei gab es beachtliche Ergebnisse. Vor allem bei unseren vielen neuen Rennkindern herrschte große Aufregung. Noch sind die Ergebnisse nicht von großer Bedeutung, gut schifahren ist die Devise, dann wird man ein guter Rennfahrer.  Es gab 2 Stockerlplätze für den USC Altenmarkt-Zauchensee.

Simon Weitgasser und Jary van Velzen belegten jeweils den 2. Rang in ihren Rennklassen. Weitere Platzierungen: Sarah Gsodam und Corwin Carrington, 4. Rang., Walchhofer Theresia  und 7. RangPatricik  Walchhofer und Robert Pöttler, 8. Rang, Matthias Walchhofer, 10. Rang. Daniel Lindmoser und Michael Bittersam belegten die Ränge 12 und 16. Bravo allen Teilnehmern!



 Red-Zac Schiklchegger Bezirkscup 12.01. 2013 Super-G  in Eben

Keinen Podestplatz für den USC Altenmarkt-Zauchensee beim Bezirkscup Super-G in Eben. Trotzdem waren unsere Läuferinnen und Läufer mit guten Platzierungen Erfolgreich. Die Geschwister Anna und Lisa Huber erreichten die Ränge 5 und 6.  Edwin Patrick Carrington holte ebenfalls Rang 5 und Stefan Walchhofer in der starken Schülerklasse U-15 und U-16 den guten 8. Rang. Paul Sternath wurde 17.

12. Januar 2013

Topergebnis für Markus Dürager in Wengen

Auf der schwierigen Lauberhornstrecke in Wengen zeigte Markus Dürager vom USC Altenmarkt-Zauchensee eine starke Leistung. Als bester Österreicher belegte Markus Rang 5 und festigte damit in der Europacup Gesamtwertung den wichtigen 3. Rang, der für die nächste Saison einen fixen Startplatz im Weltcup bedeuten könnte.

06. Januar 2013

Renn-News 01 USC Altenmarkt-Zauchensee

Die Rennsaison für unsere Nachwuchsläufer hat begonnen. Der USC Altenmarkt-Zauchensee ist wieder bestrebt , mit vielen Kindern, die neu in den Rennsport eingestiegen sind, eine langfristige Basis für alpinen Rennsport in Altenmarkt-Zauchensee zu schaffen. Die ersten Rennen sind noch mit Anpassungen und Kennenlernen mit dem Rennsport verbunden, es gab aber schon beachtliche Ergebnisse.

 


 

 Oxxenpolenta-Trophy in Forstau

Bei den Bambinis holte sich Gsodam Philip den 1.Rang, Bittersam Markus glänzte mit Rang 2. In den Kinderklassen waren wir mit 13 Läufern am Start, viele Kinder bestritten dabei ihr erstes Rennen mit viel Aufregung. Am Start waren Hergsell Emillia (4.), Gsodam Sarah (5.), Herzgsell Klara (8.), Patrik Walchhofer (11.), Van Velzen Yari (16.), Bittersamm Michael (17.), Hopfgartner Philip (15.), Stranger Jonas (16.), Steiner Maximillian (18.), Carrington Corwin (9.), Dietl David (8.), Pöttler (11.) und Simon Weitgasser (16.)



 RedZac Schilchegger Bezirkscup in Radstadt und Großarl

Beim RTL in Großarl auf der selektiven Finstergruben-Strecke holte sich in der Jugend, Schober Christopher den Sieg. Rang 4. für Huber Anna, Carrington Edwin Patrick wurde 7. und Sternath Paul 14 in den Schülerklassen.

Die Ergebnisse beim Slalom in Radstadt auf der Königslehenpiste: Schober Christopher holte sich Rang 2, Weitere Platzierungen: Huber Lisa (9.),Carrington Edwin Patrick (5.), und Walchhofer Stefan (11.)

 


 

 

17. Dezember 2012

Markus Dürager verfehlt Weltcuppunkte

 

Im Bild: Mit Startnummer 44 auf Rang 33 - Markus Dürager in Gröden

Mit dem 33. Rang in der Abfahrt von Gröden bestätigte Markus Dürager seinen Einsatz auf dem schwierigen Abfahrtsklassiker. Mit einer vielleicht zu sauberen Fahrt verfehlte er Weltcuppunkte knapp. Nach seiner Zielankunft rangierte er an 26er Stelle, mußte aber noch einige Konkurrenten passieren lassen.

04. Dezember 2012

Veronika Scheffer - 20 Jahre Obfrau des USC Altenmarkt/Zauchensee

            

Veronika Scheffer, Geschäftsführerin der Liftgesellschaft Zauchensee  ist bereits seit 20 Jahren Obfrau des USC Altenmarkt-Zauchensee. Zu diesem Jubiläum möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich gratulieren. Veronika Scheffer hat den USC Altenmarkt-Zauchensee in diesen 20 Jahren zu einem der erfolgreichsten Schiclubs im Bundesland Salzburg geführt und diesen weit über unsere Grenzen hinaus auch international bekannt gemacht. Dank und Anerkennung für 20 Jahre innovative und erfolgreiche Funktionärstätigkeit.

top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok