03. Dezember 2012

Doppelsieg für Barbara Walchhofer in Seefeld - Thomas Stranger beachtlich

Im Bild: Thomas Stranger mit einer guten Leistung in Seefeld

Im tirolerischen Seefeld startete der Austria-Cup der Langläufer.Bei dieser Veranstaltung, übrigens auch ein internationales Fis-Rennen kämpfen österreichische und internationale Langlaufathleten der Klasse Jugend bis Damen/Herren AK III aus 9 Nationen unter anderem um den österreichischen Meistertitel. Es werden Strecken in der Länge von 5 km bis 10 km von den Athleten zurückgelegt. Barbara Walchhofer unsere Nachwuchshoffnung im ÖSV glänzte dabei doppelt und holte 2 Siege. Herzliche Gratulation!

Beachtlich auch die Platzierungen von Thomas Stranger, er belgte die Ränge 8 und 12.

Weitere Infos unter www.slsv.at

 

top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok