02. März 2015

Altenmarkter Staffellauf 2015

Bereits zum 2. Mal organisierten Jürgen Kollmer seine Frau Daniela und Edi Jäger sowie viele freiwillige Helfer den Altenmarkter Staffelllauf im Rahmen der nordischen Ortsmeisterschaft. Der attraktive Bewerb zog insgesamt 23 Staffelteams an, die in Erwachsenen- und Nachwuchsgruppe geteilt wurde. Neben dem sportlichen ringen war sicherlich auch der Spassfaktor wichtig, den letztendlich ist die Freude an der Bewegung der Sieger dieser Veranstaltung. insgesamt gingen 82 Läuferinnen und Läufer an den Start. 

Bei den Nachwuchsstaffeln siegten die "Speedys" vor "The cool Kids" und "Die goldenen Spinnräder". Dahinter belegten die Plätze 4 - 13 die "Loipenflitzer, Red Bulls, die Z´sammgwürfelten, die Snowstars, Ministrantenstaffel, 4 gewinnt, die 2.ler, die 4 tollen Langläufer, die flotten Mädels und zuletzt die wilden Ebener".

Bei den Erwachsenen setzten sich der "Radclub" vor den "schnellen Fettsäcken" und der Familie Schäfer durch. Dahinter folgten die "Haitzbergers, die Turner, Familie Heigl, Familie Purker, Familienmix, Cool Runnings und Dr. Vasold Team.

Brigitte Winter kommentierte in gewohnt ironischer aber auch fachlicher Art den Bewerb, der von zahlreichen Zuschauern besucht wurde. Am Ende darf man den verantwortlichen gratulieren, das der nordische Schisport weiterhin in Altenmarkt-Zauchensee gefördert und neuen Ideen unterzogen wird. Allen Verantwortlichen und Teilnehmern ein herzlicher Dank!

02. März 2015

Altenmarkt-Zauchensee bei One Way Challange TOP

Im Bild: Siegerehrung bei der One Way Challange in Ramsau - Magdalena Kollmer und Melanie Wieland auf dem Podest

Einige nordische Athleten vom USC Altenmarkt-Zauchensee starteten  bei der One way Challenge in  Ramsau und brachten ausgezeichnete Resultate nach Hause. Wie im Vorjahr gestaltete sich dieser attraktive Bewerb wieder als "Super Event". Nach zwei Einzeläufen folgte der Prollog, wo die 6 Besten ins Finale kamen. Nach Wellenbahn und Schanze folgte ein Stangenwald. Anschließend ging es weiter in eine Gerade und gegen Ene der Strecke wartete die Mausefalle und  ein extremer Anstieg.

Melanie und Christoph Wieland waren in ihren Klassen nicht zu schlagen und gewannen souverän. Kolmer Magdalena erreichte den tollen 2.Rang und Heigl Selina lief mit Rang 3. ebenfalls auf das Podest. Den mannschaftlichen Erfolg rundeten Schäfer Anna als  4. und Steiner Lena als 6. ab. Eine tolle Leistung, zu der wir herzlich gratulieren!

23. Februar 2015

Landescup und XCS KIdscup mit Erfolgen

Der Landescup und XCS Kidscup in Thalgau mit Wellenbahn und Slalom brachte wiederum ausgezeichnete Erfolge unserer Kinder und SchülerIinnen.

Bei den Kindern gewann Celina Heigl vor Simone Dertnig. Bei den Schülern konnte der USC Altenmarkt-Zauchensee drei Siege durch Melanie und Christoph Wieland und Klara Kollmer. Zwei 4. Plätze durch Magdalea Kollmer und Lena Steiner und einen 5. Rang durch Claudia Schneider.

13. Februar 2015

Melanie Wieland und Kristina Oberthaler - österreichische Meisterinnen

Im Bild: Österreichische Meisterinnen im Langlauf-Sprint: Melanie Wieland (links) und Kristina Oberthaler (rechts)

In Sallfelden fanden die österreichischen Schüler- und Jugendmeistershaften im Langlauf-Sprint statt. Dabei konnten unsere Paradeläuferinnen aus Altenmarkt/Zauchensee großartig aufzeigen. Melanie Wieland holte sich erstmals den Titel einer österreichischen Meisterin in der Schülerklasse II und Kristina Oberthaler sicherte sich den Sieg bei der Jugend weiblich. Mit Rang 4 komplementierte Barara Walchhofer die großartige leistung der Vertreter aus Salzburg und natürlich vom USC Altenmarkt-Zauchensee. Herzliche Gratulation!

09. Februar 2015

Kristina Oberthaler holt Landesmeistertitel - Siege für Geschwister Wieland

Im Bild: Die Landesmeister 2015 im Langlauf mit Kristina Oberthaler

Dem Wetter zum Trotz - starker Schneefall und Sturmböen - zeigten unsere Langläufer bei den Landesmeisterschaften in Faistenau, dass sie auch unter schwierigen Bedingungen, großartig in der Loipe stehen, obwohl diese teilweise vom Winde verweht wurde. Kristina Oberthaler bestätigte ihre ausgezeichnete Form mit dem Sieg in der Jugendklasse II und krönte sich zur Landesmeisterin 2015. Melanie Wieland und ihr Bruder Christoph holten sich den Titel in ihren Bewerbsklassen. In der Schülerklasse I - weiblich waren 4 Läuferinnen des USC Altenmarkt-Zauchensee in den Top 10. Claudia schneider (2.), Klara Kollmer (3.), Lena Steiner (6.) und Viktoria Seidl als 8., vervollständigten einen mannschatlichen Achtungserfolg. Stark auch Magdalena Kollmer mit dem 4. Rang. - Gratulation !

 


 

Pressemitteilung USC Faistenau

Landesmeister 2015:        Kristina Oberthaler, USV Altenmarkt/Zauchensee

                                    Dr. Thomas Stöggl, SK Saalfelden

Der USC- Faistenau nordisch war am Sonntag, 08. 02. 2015 Ausrichter der Langlauflandes-meisterschaften  über 5 u. 10 KM in der klassischen Technik.

Die Rennveranstaltung zählte gleichzeitig zum Landescup und zum Flachgauer Bezirkscup.
Bei heftigen Windböen und dichtem Schneetreiben gab sich der Veranstalter größte Mühe um eine gute Rennabwicklung.
Zum ersten Mal bei den Damen über 5 KM kürte sich  ÖSV C-Jugendkaderläuferin Kristina Oberthaler, vom USV Altenmarkt/Zauchensee zur Landesmeisterin. Den Landesmeistertitel 2015 bei den Herren über 10 km sicherte sich zum bereits zum 13. Mal der ehemalige Weltcupläufer Univ. Professor Dr. Thomas Stöggl vom SK Saalfelden. Eine sehr starke Leistung erbrachte sein Vereinskollege und Schigymnasiast in Saalfelden Patrick Duci (Jhg. 1997) der als Jugendläufer sowohl den Jugend- und Juniorenlandesmeistertitel erzielte. In der Allgemeinen Klasse fehlten ihm auf Thomas Stöggl (Jhg. 1977) nur 15 Sekunden oder wie man es will auch 20 Jahre an Lebens- und Rennerfahrung.

Kristina Oberthaler und Patrick Duci sowie alle weiteren Schüler und Jugendlichen werden demnächst ihre sehr gute Form von 12. bis 15. Februar in Saalfelden (Veranstalter SK Saalfelden) bei den Österreichischen Schüler und Jugendmeisterschaften (inklusive SUMI CUP ab Kinder Klassen) unter Beweis stellen!

04. Februar 2015

Langläufer zu Hause bärenstark

Kurzfristig übernahm der USC Altenmarkt-Zauchensee unter der Organisation von Edi Jäger ein Bezirks- und Landescuprennen vom USC St. Veit/Pg., da bis vor kurzem der Schnee in St. Veit fehlte. Viele freiwillige Helfer schafften es, eine attraktives Rennen auf anspruchsvoller Strecke zu gewährleisten. Kleiner Wehmutstropfen: kurzfristig konnte seitens der Gemeinde keine Unterkunft für den zwischenzeitlichen Aufenthalt für die Beteiligten zur Verfügung gestellt werden,  alle mußten diesen Renntag ganztägig im Freien verbringen. Zum sportlichen aus der Sicht des USC Altenmarkt-Zauchensee: Zuhause bewiesen unsere Aktiven, dass sie eine wahre Macht darstellen und so siegten in ihren Klassen Simone Dertnig, Luca Haitzmann, Klara Kollmer, Melanie Wieland und Thomas Stranger. Weitere Topplatzierungen für Selina Heigl (2.), Claudia Schneider (3.), Lena Steiner (4.) Magdalene Kollmer (2.) und Hanna Scharfetter auf Rang 5.  Herzliche Gratulation!

Der gleichzeitig ausgetragenen Staffelbewerb als Landesmeisterschaft brachte Rang 3 für die Läuferinnen Melanie Wieland, Magdalena Kollmer und Anna Schäfer. Wir gratulieren ebenfalls herzlich!

29. Januar 2015

Kristina Oberthaler glänzt bei den EYOF Spielen - Barbara Walchhofer ebenfalls Top

Im Bild: Erfolgreich und hübsch - Kristina Oberthaler und Barbara Walchhofer bei den EYOF Jugendspielen 2015

Einen großartigen Erfolg konnte unser Langlauf-Ass Kristina Oberthaler bei den EYOF Spielen in Liechtenstein erzielen. Sie setzte sich bereits im Vorlauf und Halbfinale gegen die starke Konkurrenz aus Russland, Norwegen und Deutschland durch und sprintete im Finale auf den hervorragenden 7. Rang. als beste Österreicherin. In der Jahrgangswertung hätte es sogar Silber gegeben. In ihrem Sog zog auch Barbara Walchofer in das Finale ein und wurde dort gute 17. Insgesamt waren 70 Läuferinnen am Start, das unterstreicht die tollen Leistungen unserer beiden Langlaufladies. Bereits am Vortag gab es durch Barbara einen ausgezeichneten 16. Rang und war ebenfalls Beste Vertreterin der rot-weiss-roten Farben im 5 km Freistilbewerb, Kristina beendete diesen Bewerb auf Rang 28 unter 72 Startern.

Der USC Altenmarkt-Zauchensee gratuliert mit Stolz !!!

27. Januar 2015

Minitauernlauf 2015 - eine tolle Sache

Im Bild: Spannung vor dem Start zum Minitauernlauf 2015 in der Kinderlasse II

Eine tolle Veranstaltung für den Spotnachwuchs gelang mit dem Minitauernlauf den verantwortlichen Organisatoren. Edi Jäger, Jürgen Kollmer, Andrea Steger & Co. konnten beim Minitauernlauf 2015 fast 100 begeisterte Langläufer bestehend aus Kindern und Schülern begrüßen. Moderatorin Brigitte Winter sorgte wie gewohnt verbal für profesionelle Wettkampfstimmung und es gab einen tollen und spannenden Rennverlauf in den einzelnen Klassen. Wichtig aber war es dabei zu sein und sein eigenes Rennen zu bestreiten und am Ende den Applaus der vielen Zuschauer zu geniessen. Herzlichen Dank nochmals allen Verantwortlichen für die Organisation des Rennens und der stimmungsvollen Siegesfeier. Herzlichen Dank auch an die Gemeinde Altenmarkt und die Sponsoren, für die finanzielle Unterstützung, wodurch diese wunderbare Veranstaltung im Sinne des Sportes unserer Jugend gefördert wird.

Bildergallerie Minitauernlauf 2015

26. Januar 2015

USC Altenmarkt-Zauchensee Langläuferinnen bei den EYOF Spielen in Vorarlberg und Liechtenstein.

Im Bild: Kristina und Barbara mit Teamkollegen bei der Einkleidung

Vom 25.01 bis 30.01.2015 finden in Vorarlberg und Liechtenstein die Europäischen Olympischen Jugendspiele 2015 statt.  950 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Europa zwischen 15 und 18 Jahren messen sich dabei in verschiedenen Disziplinen von Wintertsportarten. Das 64-köpfige Teilnehmerfeld aus Österreich besteht auch aus 2 Athleten des USC Altenmarkt-ZauchenseeBarbara Walchhofer und Kristina Oberthaler bilden zusammen mit 2 weiteren Mädchen und 4 Burschen das Team Austria im Langlauf. Beide Altenmarkt-Zauchensee Nachwuchstalente aus dem ÖSV hoffen mit guten Leistungen, einen nächsten Schritt ihrer bereits erfolgreichen jungen Karriere zum absoluten Spitzensportler damit setzen zu können. Der USC Altenmarkt-Zauchensee wünscht Barbara und Kristina eine erfolgreiche Teilnahme und ist stolz das sie nicht nur Österreich sondern auch ihren Heimatort auf einer großen internationalen Bühner vertreten.

 

19. Januar 2015

Langläufer gewinnen beim Austriacup und im Bzirkscup

Ein Langlaufwochenende der Erfolge. Beim Austriacup im niederösterreichischen Lackenhof zeigten alle Teilnehmer aus Altenmarkt-Zauchensee groß auf. Melanie Wieland siegte in der Schülerklasse II, Madgalena Kollmer holte sich Rang 5. Die Jugend II bei den Damen war ebenfalls eine Sache für die Läuferinnen unseres Schiclubs. Barbara Walchhofer vor Kristina Oberthaler war hier das Endergebnis. Mit einem 9. Rang bei den Junioren durch Stranger Thomas wurde das Topergebnis in Lackenhof abgerundet.


 

Beim Bezirkscup in Wagrain (freie Technik) waren die Nachwuchsläufer in den Kinder- und Schülerklassen kaum zu schlagen. So siegten Selina Heigl, Lena Steiner, Luca Reischl und Christoph Wieland. Simone Dertnig und Claudia Schneider holten sich 2. Plätze, Klara Kollmer wurde in ihrer Klasse mit Rang 3 belohnt und Luca Haitzmann und Maria Kollmer verfehlten das Podium knapp und wurde jeweils hervorragender 4. Wir gratulieren unseren Assen!

top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok